Montag, 9. Januar 2017

Ein paar Handschuhe und ein neues Tuch

Hallo ihr Lieben,

am Wochenede war es ja echt kalt, ok es ist immer noch kalt. Aber jetzt sitz ich im Warmen und Samstag war ich draußen, da fiel das schon mehr auf :-D

Also wir waren am Samstag knapp 2,5 Stunden spazieren, natürlich nicht nur in Freien, sondern auch bei uns in der Fußgängerzone in der Markthalle und dann auch noch in unseren kleinen aber feinen Einkaufscenter, den "Hallen am Borsigturm". Wie dem auch vor dem Spazierengehen wurde mir bewusst, dass die Handschuhe vom kleinen Mann alle entweder zu klein oder viel zu groß sind.

Für die Spaziergang mussten dann zu große herhalten und glücklicherweise behielt er die auch an. Als wir dann wieder Zuhause waren hab ich  mich direkt an die Nähmaschine gesetzt und ihm ein Paar Handschuhe nach einem Schnittmuster von Pattydoo genäht. Schon beim übertragen des Schnittmuster auf den Stoff dachte ich mir "Hmmm, der Daumen sieht aber echt klein aus."

Nun gut, beherzt malte, schnitt und nähte ich los, beim Bündchen konnte ich dann auch meine neue Ovi testen und ich muss sagen: Test bestanden. Ok, ich muss die Fadenspannung noch richtig einstellen, aber alles in allem lief es super.

Nachdem die Handschuhe fertig waren wollte ich sie dem kleinen Mann anziehen und was soll ich sagen? Der Daumen ist zu eng und viel zu kurz für die Hand meines Schatz. *grrrr* Ich wusste ja, dass er große Hände hat, aber sooo groß? Naja, nun hat er immer noch keine Handschuhe bzw. muss er diese Handschuhe halt ohne Daumen anziehen und beim nächsten Versuch muss ich gucken wie ich das Schnittmuster abändere, damit der Daumen dann auch wirklich passt.

Hier ein Bild von den Handschuhen:



Von Innen sind sie mit Fleece gefüttert. Hach die Idee war gut, die Umsetzung nicht so. Aber egal, Versuch macht klug :-D

Neben den Handschuhen habe ich dann auch noch ein Häkelprojekt beendet. Aus einem 3-fädigen Bobbel mit 1000 m Lauflänge wurde ein Stellina in der Farbe "Stiefmütterchen" und ich muss sagen, irgendwie hat es mir diese Tuchform angetan. Aber seht selbst:



Das war es dann auch wieder von mir. Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen